Kontakt

Kardinal-Faulhaber-Straße 14a
80333 München

Öffnungszeiten

Mo - FR: 10 - 19 Uhr
SA: 10 - 18 Uhr

Stiebich & Rieth

2013 haben Julia Rieth und Detlef Stiebich ihr Handtaschen-Label STIEBICH & RIETH gegründet.

Luxus für sich neu zu definieren war dabei einer ihrer wichtigsten Impulse. Er sollte zeitgemässer ausfallen, moderner, zurückhaltend elegant und dabei funktional. Das Handwerk und die Idee, in Deutschland zu fertigen, hat die Designer dabei begeistert.

Somit ist das Atelier Herzstück der Arbeit von STIEBICH & RIETH. Auf der Basis des traditionellen Handwerks entstehen hier zunächst Studien neuer Modelle, welche bis zum perfekten Prototyp entwickelt werden. Die Formsprache ist klar, streng und sachlich und dennoch emotional. Dafür verarbeiten sie vorwiegend vegetabiles Leder aus den besten Gerbereien Deutschlands, Italiens und Frankreichs.

Das Leder hat genau die Eigenschaften, die den Designern wichtig ist; den richtigen Duft, die besondere Textur und die schönen und intensiven Farben.

Wichtige Bestandteile sind auch die grafischen Details bei den Nähten, Verschlüssen und Metallteilen ihrer Taschen. Auch hier legen STIEBICH & RIETH viel Wert auf die Form und auf Beschaffenheit des Materials für die Accessoires, das reine Messing. Die Metallverschlüsse und Details werden in italienischen Manufakturen zum großen Teil mit der Hand gefertigt.

Alle Fertigungsschritte sind ausserordentlich elaboriert - vom Zuschnitt, bei dem das zuvor streng ausgelesene Leder für jedes Schnitteil von Hand ausgerichtet wird, bis zum Nähprozess, der in traditioneller Sattlertechnik mit zwei Nadeln per Hand ausgeführt wird.

Die Handtaschen werden nachhaltig und in höchster Fertigungskunst hergestellt.
In Handarbeit in Deutschland.

STIEBICH & RIETH ist ‚Slow-Fashion‘, denn Taschen auf diese Art herzustellen ist einzigartig.

© Fotografie Stephan Abry

stiebich rieth 1
stiebich rieth 3
stiebich rieth 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok